Wir über uns

Im Jahr 1993 mit 7 Personen gegründet, um das Puppentheater Magdeburg vor Schließungsbestrebungen der Nachwendezeit zu bewahren, hat unser Förderverein MAGDEBURGER PUPPENTHEATER e.V. inzwischen mehr als 130 persönliche, Familien-und Firmenmitgliedschaften.

Die Schließung des Theaters konnte mit uns gemeinsam durch eine breite Protestaktion der Magdeburger Bevölkerung und vieler Persönlichkeiten des öffentlichen und kulturellen Lebens verhindert werden.

Nicht reden, sondern tun! Das war und ist unsere Devise.

Der Vorstand stellt sich vor

Wolf-Dieter Schwab

Vorsitzender
Ob für Groß oder Klein - auf die künstlerisch so hochwertigen Inszenierungen für die gesamte Familie und die wichtige theaterpädagogische Arbeit des Puppentheaters für Kinder und Jugendliche kann die Stadt Magdeburg und die gesamte Region sehr stolz sein. Deshalb engagiere ich mich sehr gerne im Förderverein - es lohnt sich einfach ... !

Michael Kempchen

Beisitzer
Ich bin im Vorstand, weil ich damit meine Anerkennung und Hochachtung dem großen ehrenamtlichen Engagement der anderen Mitglieder und des Vorsitzenden zum Ausdruck bringen möchte - die sehr viel Zeit in diese Arbeit investieren. Zum anderen kann ich (als Intendant des Magdeburger Puppentheaters) dadurch den Vorstand mit fachlichem Rat unterstützen. Und natürlich macht es einfach Spaß, diese tollen Leute zu kennen und zu treffen.

Sigrun Lehmann

Beisitzerin
Das Puppentheater Magdeburg mit  seinem abwechslungsreichen Programm für Alt und Jung begeistert mich immer wieder. Ich bin jedes Jahr auf die interessanten Neuinszenierungen gespannt und mag besonders "La Notte", das Hofspektakel und das Weihnachtsmärchen. Die kunstvoll gestalteten Puppen und die schauspielerischen Leistungen der Puppenspielerinnen und Puppenspieler überraschen mich immer wieder. Deshalb bin ich eine leidenschaftliche Puppentheaterbesucherin und Mitglied im Förderverein.

Elke Schneider

Stellvertretende Vorsitzende
Ich bin dem Magdeburger Puppentheater seit 35 Jahren beruflich und emotional eng verbunden, und ich verstehe unseren Verein als wichtiges Bindeglied zwischen Theater und Publikum in Magdeburg und weit darüber hinaus. Neben praktischer (auch finanzieller) "Lebenshilfe" leisten unsere Vereinsmitglieder in ihren unterschiedlichsten beruflichen, politischen und privaten Wirkungsfeldern wichtige Lobbyarbeit für dieses kleine Theater mit der großen Ausstrahlung. Ich liebe es, ein Teil davon zu sein.

Rüdiger Koch

Beisitzer
Ich bin im Vorstand, weil das Puppentheater als eigenständige Kunstform Generationen zu verbinden vermag und gesellschaftliche Entwicklungen früh aufspürt.

Christine Kopp

Beisitzerin
Mein erster Kontakt mit dem Puppentheater fand 2002 statt. Ich besuchte mit meinem Sohn die Vorstellung „Das Traumfresserchen“ im Theaterbus. Wir waren so begeistert, dass wir Mitglieder des Fördervereins wurden. Das Puppentheater versteht es, schon junge Menschen an Theater heran zu führen und trägt so zur kulturellen Bildung bei. Dieses Engagement möchte ich mit meiner Tätigkeit im Vorstand unterstützen.

Ullrich Wegener

Schatzmeister
Als unsere Jungs noch jung waren sind wir in den Förderverein eingetreten. Wir möchten die Arbeit und das kulturelle Engagement des Puppentheaters mit unserer Mitgliedschaft unterstützen. Dazu zählt auch meine ehrenamtliche Tätigkeit als Schatzmeister im Vorstand.

Martin Köbernik

Beisitzer
Seit ca. 20 Jahren sind wir als Familie Mitglied im Förderverein Puppentheater Magdeburg. Bei vielen Veranstaltungen wie zum Beispiel „La Notte“ haben meine Frau und ich tatkräftige Unterstützung geleistet. Mir ist es wichtig, mit dem Ehrenamt die Arbeit und Förderung des Magdeburger Puppentheaters auch weiterhin zu unterstützen.

Haben wir ihr Interesse an der Welt des Puppentheaters geweckt?

Dann laden wir Sie ein, Mitglied im Förderverein des Puppentheaters zu werden.

Magdeburger Puppentheater e.V.

Warschauer Straße 25

39104 Magdeburg

© 2020 Magdeburger Puppentheater e.V.         Datenschutz         Impressum         Kontakt