Vereinsleben

Wir sind nicht nur begeisterte Besucher des Puppentheaters sondern wollen mit unserem Engagement das Puppentheater aktiv unterstützen. Mit unserer Arbeit als Verein wollen wir Menschen jeden Alters die Faszination der Puppentheaterwelt näherbringen und darüber hinaus für kulturelle Entwicklungen in der Gesellschaft begeistern.

Dies spiegelt sich in verschiedenen Aktionen des Vereins wider.

Glühkohlwanderung

Jedes Jahr, am 6.Januar zum Tag der Heiligen Drei Könige, hat sich eine schöne Tradition eingebürgert, die „Glühkohlwanderung“.

Wir unternehmen in Magdeburg oder der näheren Umgebung kleine Ausflüge zu kultur- oder stadtgeschichtlich interessanten Orten. Auf dem Spaziergang gibt es Glühwein, Gebäck und interessante Informationen zur Umgebung. Der Spaziergang endet mit einem netten Beisammensein der Mitglieder bei Grünkohl und Getränken.

Sommerfeste

In den zurückliegenden Jahren wurden auf gemeinsame Initiative von Förderverein und Puppentheater Sommerfeste für Kinder und Jugendliche und ihre Familien organisiert. Kreative Aktivitäten ermöglichten Kindern sowie Erwachsenen sich künstlerisch zu erproben und bot neuen und alteingesessenen „Magde-Bürgern“ einen Raum miteinander ins Gespräch zu kommen.

Sommernacht im Verein – Unsere Vereinsvorstellung

SPÄTSOMMERNACHTSTRAUM
-ziemlich frei nach William Shakespeare-

am 16. Juli 2021 hatte nach langer Puppentheaterabstinenz traumhaft gute Bedingungen. Erstmals seit Beginn der „Hofspektakel“ vor genau 40 Jahren (Tusch!!!) konnte man bei einem Open Air im Innenhof des Theaters komfortabel, gepolstert, mit einer Sitz-Anordnung, die die Corona-Vorgaben nicht als Einschränkung, sondern absichtsvoll- stylisch erscheinen ließ, genussvoll Platz nehmen.
Das Wetter hielt, die Vorstellung für Vereinsmitglieder und ihre Freunde war ausverkauft.
Das Bühnenbild, von lebenden Bäumen und Pflanzen eingerahmt, ergänzte stimmungsvoll das Irr-und Verwirrspiel von Elfen, demographischen Statistiken entsprechend gealterten Liebespaaren, exzellent geführten Puppen verschiedenster Art und ihren Spielern in wechselnden Rollen.
Haben Sie schon einmal völlig begründbar und in absolut logischen Abfolgen geträumt?
Ich nicht.
Träume sind so.
Auch Spätsommernachtsträume. Und damit keiner Sorgen bekäme, im Alter mal nicht mehr alle Tassen im Schrank zu haben, hat der Verein vorgesorgt, mit schönen Tassen aus der Villa p., als kleinem Dank für die Verbundenheit mit unserem Puppentheater.
(Elke Schneider)

Und dann gab es auch noch…

Haben wir ihr Interesse an der Welt des Puppentheaters geweckt?

Dann laden wir Sie ein, Mitglied im Förderverein des Puppentheaters zu werden.

Magdeburger Puppentheater e.V.

Warschauer Straße 25

39104 Magdeburg

© 2020 Magdeburger Puppentheater e.V.    Satzung     Datenschutz         Impressum         Kontakt